Kontakt

  +41 (0)44 947 61 11

zum Kontaktformular

Die Kardex Group punktet auf der LogiMAT mit innovativen Lösungen

Kardex Group auf der LogiMAT 2019

Unter dem Motto „Smart Intralogistics Solutions“ präsentierten wir bei der diesjährigen LogiMAT unsere Produkte und Lösungen auf unserem Messestand im runderneuerten Design, das durch helle Holzelemente und moderne 3D-Schriftzüge schon von weitem für Aufmerksamkeit sorgte. So konnte das interessierte Fachpublikum dort hautnah erleben, wie moderne Lagerlogistik heutzutage funktioniert. Besucher hatten dabei die einzigartige Gelegenheit, direkt in die Logistikpraxis einzutauchen: Wer zuvor im Webshop das nahrhafte Messegeschenk bestellt hatte, erhielt einen Barcode und konnte damit am Stand sein individuelles Energy Package kommissionieren.



Kernstück des Standlayouts war eine 1:1-Simulation der Einlagerungs- und Bereitstellungsprozesse in einem automatisierten Lager. Hier führten die Mitarbeiter Fachbesuchern und Kunden aus unterschiedlichsten Branchen praxisnah die Prozesse im Lagerumfeld vor. Zu den Hauptdarstellern gehörten dabei Kardex Remstars  Vertical Buffer Module-Baureihe für schnelldrehende Kleinteile sowie die Vertical Lift- und Carousel-Systeme zur Kommissionierung unterschiedlichster Artikel und Güter. In Kombination mit dem MCrossDrive 3D-Behältershuttle von Kardex Mlog zeigte diese Lösung anschaulich, wie eine effiziente Materialflusslösung in der Lagerlogistik funktioniert und wie der Artikelnachschub im Unternehmen noch produktiver gestaltet werden kann.

Besucher konnten sich zudem vor Ort davon überzeugen, wie die Power Pick Onboard-Lagerverwaltungssoftware reibungslose Abläufe im Lager garantiert und dabei die schnelle wie hochpräzise Bearbeitung von Kommissionieraufträgen managt. Die in die Simulation integrierte  Color Picking-Lösung führte dem Publikum hautnah vor Augen, wie sich Pick-Prozesse durch optische Akzente zusätzlich optimieren lassen.

Wie einem Anwender stets zur richtigen Zeit die richtigen Informationen während der Kommissionierung angezeigt werden, wurde besonders anschaulich durch den Einsatz einer Datenbrille, ausgestattet mit der Software der Firma Ubimax, demonstriert. Das Ziel der Lösung ist die digitale Unterstützung des Bedieners während des Kommissionierprozesses. Auf einem Display werden wichtige Daten, die zum Kommissionieren benötigt werden, wie beispielsweise die Position und die Anzahl des Artikels, projiziert. Eine weitere Funktion der Brille ist eine eingebaute Kamera, die es ermöglicht, unter anderem auch Barcodes zu scannen. In der täglichen Arbeit wird der Bediener durch den Prozess geführt, kann den Anweisungen schnell folgen und hat die Hände frei, um sich auf die Kommissioniertätigkeiten zu konzentrieren. Zudem erhalten Anwender bei Bedarf direkte Unterstützung vom Support, da dieser per Kamera direkt zugeschaltet ist und Anweisungen in Bild und Ton übermitteln kann.

Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts lag in diesem Jahr auf dem immer wichtiger werdenden Bereich Life Cycle Services und Digitalisierung. Dazu gehörte die Vorstellung von Kardex Remstars Remote Assistance zum effizienten Support aus der Ferne sowie die Präsentation neuer Servicevertrags-Portfolios, die dem Anwender nach der Installation eine Rundumbetreuung durch das Spezialisten-Team von Kardex Remstar sichert.

Angereichert wurde der Messeauftritt durch Fachvorträge im Forum Innovation der Halle 1. So referierte Bernd Rögner, Director New Business Kardex Remstar, unter dem Thema „Smart E-Commerce Solutions - When Time Matters“ über die gewandelten Anforderungen im Lager und die effizienten Lösungen, die Kardex Remstar hier bietet. In einem weiteren Fachgespräch zum Thema „Modernisierung & Erweiterung“ berichteten Matthias Höll, Projektleiter bei Kardex Mlog und Christian Klages, Head of Engineering & Security Distribution bei der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH von den Erfahrungen bei einer erfolgreichen Umsetzung eines gemeinsamen Logistikprojekts.

Selbstverständlich fand auch in diesem Jahr wieder die bei Messebesuchern wie Mitarbeitern beliebte Kardex Group Standparty statt. Hier bekamen Gäste und die Aussteller bei Speisen und Getränken eine ideale Gelegenheit zum zwanglosen Austausch in entspannter Atmosphäre.

 
OK